Gästefotos

phoca thumb l geli klaus 1 phoca thumb l geli klaus 2   Geli und Klaus segelten statt  mit ihrem Boot im Mittelmeer,
2 Wochen mit uns mit und erfreuten sich ob dem klaren, türkisblauen Wasser und den freundlichen Menschen hier in der Südsee
 

Moorea, Raiatea,  Bora Bora
August
2016

phoca thumb l manuela2 phoca thumb l manuela 1   Manuela war das erste Mal auf einem Segelturn dabei und genoss die Zeit in und auf dem Wasser. Als Souvenir hat sie sich einen sehr schönen Manta als Tattoo stechen lassen.  

Moorea, Raiatea, Bora Bora
August
2016

phoca thumb l tina peter 1 phoca thumb l tina peter 2   Tina und Peter waren total begeistert von der Unterwasserwelt der Tuamotus. Wir haben in den 2 1/2 Wochen viele Schnorchelgänge gemacht und nebst Mantas, Haien und Napoleonfischen viel gesehen.  

Tuamotus
September
2015 

phoca thumb l caroline 1 phoca thumb l caroline 2   Caroline hat uns trotz oftmals schlechtem Wetter und viel Wind 5 Wochen begleitet. Das Seglerleben hat ihr sehr gut gefallen, nur ware es ihr leider meist zu kühl zum Schnorcheln   Gesellschaftsinseln
August
 2015 
 phoca thumb l 2 bruno  phoca thumb l 1 bruno

 

Bruno war 2 1/2 Monate
bei uns an Bord und hat überall mitgeholfen. Als Bordmechaniker, Solarzellenmonteur, Koch, und natürlich als Segler. Da er seinen Traum einer eigenen Weltumseglung nicht selber verwirklichen konnte, wollte er wenigstens eine der grösseren Ueberquerungen mit uns mitmachen.

 

Panamakanal
bis Marquesas
Februar - April
2014

phoca thumb l 1   phoca thumb l 2

 

Annina
Schade wurde sie seekrank und verliess uns nach 5 Wochen wieder. Dabei hat es ihr so gut gefallen und wir waren auch traurig, dass sie von Galapagos den Flieger nach Hause nahm. Wir hatten eine gute Zeit zusammen und vermissten danach ihre Kochkünste und dass immer alles so schön angerichtet wurde.

 

Panamakanal
bis Galapagos
Februar-März
2014

 phoca thumb l 2 ueli phoca thumb l 1 ueli 

 

Ueli hat uns
mit seinem Wagen am Flughafen abgeholt und uns durch den Panamakanal als Linehandler begleitet. Ebenfalls fuhr er als Taxi mit uns 2x zum Grosseinkauf zum El Ray in 4Alto in Panama-Colon.
Ein herzliches Dankeschön!

 

Panamakanal
Februar
2014

phoca thumb l simone 2 phoca thumb l simone 1  

Simone  war auch
diesmal wieder bei jeder Gelegenheit am Schnorcheln und Schwimmen und immer mit der Kamera unterwegs. Die ganzen Unterwasserbilder in Route 2013 stammen von Ihr. Danke Vielmals!

 

 San Blas Inseln
März
2013

phoca thumb l matthias 1 phoca thumb l matthias 2

 

Matthias hat uns
tatkräftig bei der Umrundung von Kolumbien geholfen. Er war von uns drei der Seetüchtigste und hat nebst Mitfilfe bei der Nachtwache auch noch die Bordküche übernommen. Herzlichen Dank nochmals!

 

Curacao bis San Blas - Panama
März
2013
 

phoca thumb l severo1 phoca thumb l secevor2

 

Severo war unser Hoffotograf.
Er nutzte jede Gelegenheit um ein Foto zu schiessen. Und kam so auf 2500 Bilder in zwei Wochen. Einzig, als ein Hai beim Schnorcheln in seiner Nähe war hatte er die Kamera nicht dabei. Severo haben die zwei Woche super gefallen und er hat sich gut bei uns an Bord erholt

 

Karibik
St. Lucia bis Tobago Cays
März
2012

phoca thumb l simone 1 11 phoca thumb l simone2

 

Simone war bei
jeder Gelegenheit am Schnorcheln und Schwimmen und immer mit der Kamera unterwegs, bis diese sich leider im Meer verabschiedete. Die Fotos konnten gottlob gerettet werden, die Kamera leider nicht. Zu Hause fand sie, sie war noch nie so gut erholt, wie nach diesen Ferien!

 

 Karibik
Antigua bis Anguilla
März
2011

hebi1 hebi2

 

Hebi hat in der
Karibik seine kleine Trauminsel gefunden und fühlte sich auf Dog Island bei Anguilla fast als Robinson Cruso. Leider hatte es etwas wenig Wind in der Zeit als er bei uns an Bord war. Aber dafür beherrscht er nun nach Kurts Schulung das Ankermanöver perfekt.

 

Karibik
Antigua bis Anguilla

März
2011

phoca thumb l tina2 phoca thumb l tina1

 

Tina freute sich,
endlich wieder einmal so richtig Segeln zu können. Und sie kam auch voll auf ihre Kosten. Wir haben in den 3 Wochen zwischen Martinique und Grenada jede Insel angelaufen und besucht. Die Grenadainseltour an ihrem Geburtstag war ein sehr schöner Ferienabschluss.

 

 Karibik
Martinique bis Grenada
April
2011

phoca thumb l matthias1 phoca thumb l matthias2

 

Matthias navigierte
mit Freuden und fand alle Passagen durch die Riffe. Für seinen Geschmack hatten wir viel zu wenig Kartenmaterial an Bord. Ja, ja im heutigen Computerzeitalter braucht es die halt fast nicht mehr.

 

 Karibik
Antigua bis Anguilla

Februar
2011

beni gera1

beni gera2

 

Benjaminund Geraldine kamen
einmal mehr, trotz Seekrankheit, und haben zwei abwechs-lungsreiche Wochen auf Grenada und den Grenadinen erlebt. Landausflüge und Schnorcheln  boten nebst Segeln viele Eindrücke

 

 Karibik
Grenada bis Tobago Cays
Februar
2010

klaus2

klaus3

 

Klaushat trotz
Startschwierigkeiten die Überfahrt sehr genossen. Nebst segeln kann er nun auch noch neu Abwaschen und Wäsche waschen. Geli wird es beim nächsten eigenen Törn freuen.

 

 Atlantik
Überquerung

Dezember
2009

sepp und iren2

sepp und irene1

 

Seppund Irene haben
uns tatkräftig bei der Überquerung unterstützt. Sepp beim Nachtwache schieben in den 3 Wochen und dank Irene gab's immer wunderbares Essen. Sogar Spätzle für Klaus hat sie gemacht! :-)

 

 Atlantik
Überquerung

Dezember
2009

phoca thumb l beya wilfried

phoca thumb l wilfried

 

Wilfriedwurde von Beya an Bord
gebracht und unterstützte Kurt und Sepp tatkräftig bei der Nachtwache bei den beiden Überquerungen. Er freute sich an jeder Welle und genoss den Ritt nach Madeira und Teneriffa.

 

Portugal
Madeira
Teneriffa

September
2009

phoca thumb l sepp

phoca thumb l sepp2

 

Seppbegleitete uns
diesen Sommer alleine, um sich fit für die Atlantiküberquerung zu machen. Auf der Etappe nach Madeira und Teneriffa erwies er sich als der Seetauglichste von allen fünf.

 

Portugal
Madeira
Teneriffa

Aug/Sept.
2009

sepp

irene

 

Irene & Sepphaben
Boot und Crew getestet und möchten uns nächsten Winter bei der Atlantik-überquerung begleiten. Ausser, dass das Wetter nicht mehr so recht mitspielte, hatten wir es wunderbar zusammen, so dass einer längeren Reise nichts mehr im Wege steht.

 

Frankreich
September
2008

phoca thumb l daria und monika2 

phoca thumb l daria und monika1

 

Daria & MonikaDie
beiden Zermatter Girls nahmen eine lange Bahnreise in Kauf um 3 Tage auf der Casa Bianca zu verbringen. Sie genossen es sehr und bedauerten, dass Sie nicht länger bleiben konnten.

 

Elba
September
2008

margret1

margret2

 

Margrethat
Ihre 10 Tage an Bord sehr genossen. Sie kam vor allem beim Schwimmen und Schnorcheln so richtig auf Ihre Kosten. Ein  heftiges Nachtgewitter vor Korsika mit nachträglichen 4 Meter hohen Wellen hat Sie ohne Probleme gemeistert.

 

Sardinien
bis
Korsika

August
2008

di-june-chris-beni

phoca thumb l chris und beni

 

Di, June, Beni & Chris
genossen den Badespass an der Costa Smeralda mit den vielen Nobelmotorbooten und deren Wellen ;-) Alle blieben seefest, auch beim Kochen mit Wellengang..... June hat sich tapfer bei diesen nicht alltäglichen Ferien gehalten.

 

Sardinien
Juli
2008

di 1

di 2

 

Di kam
trotz Familie doch noch zum Segeln. Einmal mehr musste auch er feststellen, dass es ganz schön Muskeln braucht, um das Gross zu setzen.

Gut konnte er sich nach dieser Woche noch bei einem Badeurlaub an Land erholen! ;-)

 

 

 

Sardinien
Juli
2008

 

phoca thumb l albert und doris1

phoca thumb l albert und doris2

 

Doris & Alberthaben
eine ideale Woche auf Menorca erwischt. Albert konnte seine beiden Hobbys, Segeln und Kochen voll umsetzten und geniessen. Und für Doris war daneben genügend Zeit sich zu erholen und dem süssen Nichtstun zu fröhnen.

 

Menorca
Juni
2008

phoca thumb l peter2

phoca thumb l Tina und Peter

 

Tina & Peter  kamen 
gleich am zweiten Tag so richtig zum Segeln. Mit 43-45 Knoten Wind und 2,5m Wellen und fliegendem Wasser  ums Cape de Creus, ging so richtig die Post ab. 
Eine echte Herausforderung!

 

CostaBrava
September
2007

phoca thumb l Oli 1

phoca thumb l Christoph und Oli 1

 

Oli & Christoph genossen
das Schnorcheln und Schwimmen in den schönen Buchten von Menorca. Erholung pur!

 

Menorca
August
2007

phoca thumb l christph b

phoca thumb l Christoph

 

Christoph kam spontan
fast 3 Wochen zu uns an Bord und genoss diese Auszeit. Der Ausflug mit der Sollerbahn nach Palma war zwar sehr heiss aber interessant. Mit vielen neuen Eindrücken ging er nach Hause.

 

Mallorca
bis
Menorca
Juli-August

phoca thumb l Beni und Dani 1

phoca thumb l Beni und Dani 2

 

Benjamin & Dani haben
sich nach ihrer bestandenen  Abschlussprüfung eine Woche bei uns auf der Casa Bianca erholt, viel geschnor-chelt, das spanische Essen genossen und tüchtig beim Segeln Hand angelegt.

 

Mallorca
August
2007

phoca thumb l Christoph 1

phoca thumb l Christoph 2

 

Christoph hat mit
uns in einer Woche Mallorca umrundet und  dabei viel geschlafen. Ernährt hat es sich fast ausschliesslich von Fisch und Meeresfrüchten. Gut erholt und zufrieden verliess er uns wieder Richtung Schweiz.

 

Mallorca
August
2007

phoca thumb l yvonne marc 1

phoca thumb l yvonne marc 2

 

Yvonne & Marc kamen
nebst Büchtelen auch beim Segeln auf ihre Kosten. Fast hätte Yvonne mit der offen gelassenen Luke ihrer Koje in ein Hallenbad umfunktioniert ;-)

 

Ibiza
Juli
2007

phoca thumb l roger

phoca thumb l roger ursula

 

Roger & Ursulahaben
die Nachtüberquerung von Denia nach Ibiza gut über- standen. Dafür hat Roger die Quallen in einzelnen Buchten und Ursula das Austern-Nachtessen nicht gut vertragen. Sie nahmen viel neue Eindrücke mit nach Marbella.

 

Ibiza
Juli
2007

phoca thumb l heinz 1

phoca thumb l heinz 2

 

Heinzkam
auf einen Kurzbesuch voerbei und fand in der noch vor -herrschenden Vorsaison nicht immer ein Beizli an Land. An Bord zu bleiben und da auch mal ein Nachtessen in einer ruhigen Bucht zu geniessen war für Ihn eine rechte Umstellung. Er ist eher ein Landmensch und hält es nicht lange an Bord aus.

 

CostaBrava
Anfang Juli
2007

phoca thumb l rosi dieter1

phoca thumb l rosi dieter2

 

Rosmarie & Dieterhaben uns
in Ihren Spanienferien im Hafen von Rosas besucht. Rosi wurde es schon da fast Seekrank. Nun hoffen wir, dass Dieter vielleicht irgendwann mal alleine einen Törn mit uns mitmacht.

 

Rosas
Herbst
2006

phoca thumb l inger thomas 2

phoca thumb l gaeste vor bonifazi

 

Zu viert haben
unsere Freunde diese vielseitige Woche, mit Sonne, Quallen, einem heftigen Nacht-Gewitter mit nachträglich starkem Seegang und Regen gut überstanden.

 

Korsika
September
2006

phoca thumb l isa und roger

phoca thumb l isa

 

Isa & Rogerfreuten sich
an der abwechslungsreichen Tour und vor allem an den Rundkopfdelfinen, die uns begleiteten. Isa wäre fast  zu ihnen reingesprungen.

 

Korsika
September
2006

phoca thumb l inger thomas 1

phoca thumb l inger thomas 2

 

Inger & Thomasgenossen
das morgendliche Schwimmen im Meer und Thomas übernahm des öftern das Steuer. Lesen und Sonnen-baden im Netz war Ingers Stammplatz. Die Bordküche verbesserte sich dank Ihnen beiden ebenfalls.

 

Korsika
September
2006

phoca thumb l schiesser

phoca thumb l hary

 

Silv, Harry, Beni & Gera
hatten es eher wild. Meisten fegte der Meltemi mit 30 Knoten, was für die Nichtsegler (ausser Harry) nicht sehr angenehm war. So segelten wir in dieser Woche nur von Mykonos nach Siros  und zurück.

 

Mykonos
Juli
2006

phoca thumb l beni und geraldine

phoca thumb l geraldine

 

Benjamin & Geraldinesind
unsere ersten mutigen Gäste an Bord. Mit etwas gestressten Skippern, starkem Wind, Seekrankheit und Schwell haben Sie die zwei Wochen trotzdem gut gemeistert. Geraldine übernahm manchmal die Küche und Beni half beim Einkaufen.

 

Mykonos
Juli
2006

phoca thumb l clint

phoca thumb l clint2

 

Clint, der
in Mykonos Urlaub machte, kam einen Tag zur Kurzvisite in die Ornos-Bucht zum Sonnenbaden an Bord.

Wegen dem starken Wind war ein Segeltag leider kein Thema :-(

 

 Mykonos
Juni
2006

 

 

Webseite erstellt durch
dynamic-duo webdesign / publishing Uetikon am See